Anwälte gegenüber dem Amtsgericht | Palzer, Nowack und Molsen

Ihr Anwalt/Notar in Celle

Sie suchen einen Anwalt, der Sie präventiv, effektiv und somit kostensparend berät und Sie in Verhandlungen und vor Gericht engagiert vertritt?

Wir setzen Ihre Ansprüche mit Konsequenz und Zielstrebigkeit durch. Durch unsere Spezialisierung auf wesentliche Rechtsgebiete erhalten Sie eine kompetente Beratung und individuelle Betreuung.

Unsere Anwälte verfügen neben breit angelegten allgemeinen, auch über spezielle juristische Kenntnisse und Erfahrungen, die u.a. auch durch Fachanwaltschaften ausgewiesen sind. Flexibel und schnell auf die sich stellenden Anforderungen unserer Mandanten reagieren zu können, zeichnet unsere Kanzlei aus.

Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über eine umfangreiche Fach- und Allgemeinbildung und sorgen für einen problemlosen Ablauf der Mandate. Natürlich legen wir auch großen Wert auf eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sowohl unserer Anwälte als auch unseres Personals.

Unsere Rechtsgebiete

Durch die Rechtsanwälte, die in unserer Kanzlei tätig sind, haben wir die Möglichkeit, viele Rechtsgebiete abzudecken und haben uns auf folgende spezialisiert:

Sollte Ihr Rechtsproblem nicht zu den aufgelisteten Gebieten gehören, freuen wir uns trotzdem über Ihre Anfrage und sind sicher, Ihnen auch in anderen Bereichen weiterhelfen zu können.

Kontaktieren Sie uns per Kontaktformular oder Telefon.

Recht und Urteile

Ein Service von Rechtsindex.de

Urteil Amtshaftung: Bissverletzungen durch einen Polizeihund

03.07.2015 – Aufgrund eines Raubüberfalls fahndete die Polizei auf dem Seeparkgelände in Freiburg nach dem Täter. Ein 14-Jähriger und seine Freunde sahen die Polizei und rannten davon. Aufgrund dieses Verhaltens ließ die Polizei den Diensthund von der Leine, der sich auf den 14-Jährigen stürzte und ihm zahlreiche Bissverletzungen zufügte.

Gesetzesänderung: Keine Diskriminierung an der Diskothekentür

02.07.2015 – Mit einer Gesetzesänderung soll der Staat künftig eine Handhabe bekommen, Diskriminierungen aus Gründen der ethnischen Herkunft oder Religion in Gaststätten, insbesondere Diskotheken, zu sanktionieren.

Urteil Störerhaftung: GEMA vs. YouTube und Google

02.07.2015 – Das OLG Hamburg hat entschieden, dass YouTube für die auf seiner Plattform von Dritten bereitgestellten Inhalte als Störer haftet. Erhält YouTube einen Hinweis auf Rechtsverletzungen, hat die Google-Tochter zumutbare Maßnahmen zu ergreifen, rechtlich geschützte Werke auf ihrer Plattform nicht mehr in Deutschland zugänglich zu machen.

Urteile Kita: Klagen auf Zuweisung eines Betreuungsplatzes

02.07.2015 – Seit Oktober 2014 gingen beim Verwaltungsgericht Leipzig mehr als 400 Verfahren auf Zuweisung eines Betreuungsplatzes in einer Kindertageseinrichtung ein (ca. 300 Klageverfahren und ca. 130 Verfahren im vorläufigen Rechtsschutz). Das Gericht hat verschiedene Musterkonstellationen entschieden.

Schreiben Sie uns




Spamschutz: Geben Sie bitte erneut Ihren Vornamen ein